Foto Slawomira Glosser mit Handy

Vita

Slawomira Glosser

Geboren am 08. August 1970 in Zabrze (Nähe Krakau) Polen, Familie mit ukrainischen Wurzeln.
Sprachen: Polnisch, Russisch, Deutsch, Englisch, Spanisch und Tschechisch

Kindheit und Jugend in Polen


Slawomira Glosser wuchs in einem kosmopolitisch geprägten Elternhaus auf. Ihr Vater Tadeus, ein Freigeist, studierter Informatiker, arbeitete als Reiseleiter, Übersetzer für sieben Sprachen und zuweilen als Sänger, Musiker, Gartendesigner und Rosenzüchter. Er sagte oft zu seiner Tochter: „Wenn du viele Talente von Gott bekommen hast, hast du auch mehr Verpflichtungen gegenüber den Menschen, diese für sie und zu ihrem Wohle einzusetzen“

Mit Siebzehn sprach sie ohne Akzent Russisch und arbeitete mit Neunzehn als Dozentin für Englisch. Die Kursinhalte stellte sie selbst zusammen. Im gleichen Jahr erreichte sie den zweiten Platz in der Landes- Olympiade für Russisch.

1981 – 1990

Tourneen mit bekannter Tanzformation in der DDR, CSSR, DDR und Spanien, dadurch viel Kontakt zu Prominenten, Schauspielern und Musikern des Landes.

1982 – 1990

Tonstudioaufnahmen mit Kinderliedern für Radio Polen.

1985

Teilnahme an Weltolympiade Tanz in Moskau.

1989 – 1991

Ausbildung zum Modell Fashion Katowice und Hostess und internationalen Messen.

1990 – 1995

Reiseleiterin auf Krim, in Moskau, in Polen für russische Gruppen.

1990 – 1995

Studium der Sprachwissenschaften an der Universität Schlesien in Kattowitz/Polen.

1994 – 1995

Goethe Institut in Berlin (Sprachdiplom, Zulassung deutsche Unis) während Aupair Zeit.

LEBEN IN DEUTSCHLAND

1995 Umzug nach Ingolstadt in Bayern

1992 850 km mit dem Rad durch China

1993 Reise nach Südkorea

BERUFLICHER WEG

1998 – 2011 Projektmanagement Media/Saturn, Bereich internationale Expansion und Projektmanagement

Eigene Praxis – Arbeit als Heilpraktikerin Physiotherapie

2010 Entscheidung, den gut bezahlten Management-Job an den Nagel zu hängen und mit Menschen an deren Weiterentwicklung zu arbeiten. Hauptgrund war die Feststellung, dass alle Probleme vom Mensch selbst verursacht werden und antrainierte Techniken keine dauerhafte Stabilität im Leben bringen.
Meine Vision, positive Veränderungen einzuleiten, Hoffnung geben und neue Wege aufzeigen, setze ich in meiner Praxis in Einzel- und Gruppentherapien/Kursen mit großem Erfolg um.

1998 – 2011 Arbeit als freie Dozentin für Interkulturelles Projektmanagement und Persönlichkeitsentwicklung, Ausbildungen im therapeutischen Bereich, Ausbildung zur Managementtrainerin und Coach in Systematischem Veränderungsmanagement, Heiltechniken, zur Verhaltenstherapeutin und Psychologische Beraterin.

2011 Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Eröffnung der Praxis „Slawomira Glosser“

Slawomira über ihre Entwicklung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie


„Als Kind verbrachte ich viel Zeit an der russischen Grenze, im Haus meiner Großeltern, in einer sehr einfachen, naturbezogenen Welt, in der östliche Heiltechniken zum Alltag gehörten. Dort sah ich, wie viele junge Menschen an den Folgen von Tschernobyl an Leukämie und Krebs starben. Schon als Kind beschloss ich, später etwas zu unternehmen, dass so etwas nie wieder passiert.”

Auch in Heimatregion Schlesien gab es in den 70gen Umweltvergiftungen. Durch hohe Bleivergiftung in den Böden konnte kein Wurzelgemüse angebaut werden. Beerenobst (Stachel-, Johannisbeeren) mussten wir einzeln bürsten, um die dicke, schwarze Rußschicht abzuwaschen. Viele Kinder erkrankten an den Folgen dieser Umweltverschmutzung. Die Unesco erklärte das Gebiet um die Stadt Chorzow zum Katastrophengebiet. Ein gesundes Überleben war nicht gewährleistet.
Viele Menschen erkrankten schwer und litten unter den Nebenwirkungen der Medikamente. Die Krankenkassen in Polen konnten sich aufwendigen Therapien nicht leisten. Die Patienten bezahlten die Therapien selbst oder waren gezwungen für Untersuchungen bis zu einem Jahr zu warten. Mein Vater starb mit nur 52 an Krebs.

Dass wir überlebten, gab mir die Sicherheit, dass einige menschliche Körper hohe Belastungen ausgleichen können. Mir wurde klar, wie wichtig es ist, etwas für seine Gesundheit zu tun und vorsorglich zu leben.

Ich habe beobachtet, dass insbesondere Frauen etwas zu tun und beitragen wollen. Ich bin mit „offenem Geist“ aufgewachsen. Barrieren oder mentale Grenzen gab es für mich nie.“

Entrepreneur und Referentin, Pionierin und Visionärin

Beteiligt an Markteinführung von Innovationen
Etablieren von Produkten und Systemen

Wegbereiterin und Motivatorin, Frauennetzwerkerin und Mentorin

Über 30 Jahre Bühnenerfahrung, referierte über 1000 Präsentationen, Webinare und Vorträge in Europa,
ist Gastsprecherin im In- und Ausland für Innovationen im Preventiv- und Lifestyle Bereich mit Fokus Polen, Deutschland, Moskau und London.

Seit 2014 Aufbau eines international, tätigen Vertriebsnetzwerkes, mit über 20.000 Leuten im Jahr 2017

Mehr dazu unter LifpharmGlobalNetwork

 

Slawomira Glosser mit Mann

Privates


Slawomira Glosser ist ein Familienmensch. Mit Tochter und Ehemann lebt sie in Buxheim bei Ingolstadt.

Zwillingsschwester und Mutter leben in Polen. Eine weitere Schwester mit Familie in London. Die Familienbande sind eng, zu deutschen und polnischen Teil der Familie. Wichtigster Austauschpartner ist Ehemann Ludwig, der als Betriebsratsvorsitzender im Konzern Saturn/Media tätig ist.

Slawomira Glosser
Frankenring 33
85114 Buxheim

+49 (0) 8458 381 778
info@glosserteam.com